Veranstaltungen

Mittwoch, 26.07.2017

Literatur (Reuterkiez)

Ori Café, Bar - Galerie - Projektraum 

 

12047 Berlin, Friedelstr. 8

20:00 Uhr 

 

Textwerkstatt

 

Eigene Texte mitbringen und in gemütlicher Sesselrunde diskutieren.

»»» zum Veranstalter

Lesung (Kreuzberg 61)

Otherland Buchhandlung 

 

10961 Berlin, Bergmannstraße 25

20:00 Uhr 

 

Ann Leckie "Provenance"

 

Die Autorin wird über ihren noch nicht erschienenen nächsten Roman Provenance plaudern.

»»» zum Veranstalter

Jazz (Schillerkiez)

Sowieso Neukölln 

 

12049 Berlin, Weisestraße 24

20:30 Uhr 

 

"DELIUS-HENKEL-LILLINGER"

 

Tobias Delius (Sax, Clarinet), Sacha Henkel (Guitar), Christian Lillinger (Drums)

»»» zum Veranstalter

Donnerstag, 27.07.2017

Prosa (Kungerkiez)

Loesje's Imagination 

 

12435 Berlin, Karl-Kunger-Straße 55

18:00 - 21:00 Uhr 

 

Loesje kreatives Schreiben

 

Herzlich willkommen zu kreatives Schreiben mit Loesje. Kostenlos und keine Vorkenntnisse nötig.

»»» zum Veranstalter

Ausstellungseröffnung (Kreuzberg SO36)

werkbundarchiv - museum der dinge 

 

10999 Berlin, Oranienstr. 25

19:00 Uhr 

 

Kabinett des Unbekannten

 

NEUE SONDERAUSSTELLUNG

»»» zum Veranstalter

Lesung (Reuterkiez)

Ori Café, Bar - Galerie - Projektraum 

 

Berlin, Friedelstr. 8

20:30 Uhr 

 

"ANARCHISCHE LÜSTE - Eine Hommage an den 2014 verstorbenen Verleger Bernd Kramer

 

Bernd Kramer, am 22. Januar 1940 in Remscheid geboren, war acht Jahre Schriftsetzer und Buchdrucker, bevor er in Berlin 1967 Mitherausgeber der ersten anarchistischen Underground-Zeitung linkeck wurde. Zusammen mit seiner (im März 2014 verstorbenen) Frau Karin hatte Bernd Kramer seit Anfang der 1970er Jahre den Karin Kramer Verlag in Berlin-Neukölln betrieben, der für viele seiner Leserinnen und Leser zum Synonym für anarchistische Literatur werden sollte. Unter anderem entdeckte Kramer den jungen Ethnologen Hans Peter Duerr und ließ ihn bei sich publizieren.

Der Verleger und Lyriker Hermann Jan Ooster liest aus Bernd Kramers: "Das Gasthaus zum letzten Yeti". Das Vermächtnis eines Anarchisten.

Clemens Schittko liest neue Gedichte: "Der Aufstand kommt so oder so" (Gonzo-Verlag 2017)

»»» zum Veranstalter

Kleinkunst (Kreuzberg SO36)

Aquarium (neben dem Südblock) 

 

10999 Berlin, Skalitzer Str. 6

20:00 Uhr 

 

Politaoke

 

Politaoke ist eine unparteiische Karaokebar für politische Reden mit Texten aus deutscher und internationaler Politik. Politaoke funktioniert genau wie Karaoke. Bei der moderierten Show kann sich jede*r Teilnehmer*in einen Ausschnitt aus einer Rede aussuchen, die er*sie anschließend vortragen kann. Die wählbaren Ausschnitte sind unveränderte Transkripte, die zwischen einer und acht Minuten lang sind.

»»» weitere Informationen

Jazz (Schillerkiez)

SOWIESO NEUKÖLLN e.V. 

 

12049 Berlin, Weisestr. 24

20:30 Uhr 

 

"HENKEL-GRATKOWSKI-SUNDLAND-HEATHER"

 

Sacha Henkel (Guitar), Frank Gratkowski (Reeds), Dan Peter Sundland (E-Bass), Steve Heather (Drums)

»»» zum Veranstalter

Lesung (Schillerkiez)

Buchhafen Berlin 

 

12049 Berlin, Okerstr. 1

20:00 Uhr 

 

Die Sonnenallee – Jörg Sundermeier

 

Autorenlesung
„Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine abenteuerliche Reise durch Geschichte und Gegenwart der Sonnenallee – jener Magistrale, die das quirlige Kreuzkölln mit dem beschaulichen Treptow verbindet. Auf einer Strecke von fünf Kilometern trifft hier orientalischer Lebensstil auf Berliner Schnauze, schmiegen sich hässliche Plattenbauten an sanierte Gründerzeithäuser, eilen hippe Coffeetogotrinker an Bettlern und Gestrandeten vorbei. In feinfühligen Alltagsbeobachtungen zeichnet Jörg Sundermeier das Bild einer Straße, die typisch ist für das neue Berlin, das sich noch nicht entschieden hat, ob es lieber arm bleiben oder sexy werden will. Oder umgekehrt.“

Einlass 19.30 Uhr – Beginn der Lesung 20 Uhr
Eintritt € 3,-

»»» zum Veranstalter

Freitag, 28.07.2017

Geselligkeit (Kreuzberg 61)

Mehrgenerationenhaus Gneisenaustraße 

 

10961 Berlin, Gneisenaustr. 12

14:00 Uhr 

 

Gemeinsames Grillen und Kleidertausch

 

An alle Frauen aus der Nachbarschaft: gemeinsames Grillen und Kleidertausch. Bringt bitte max. fünf Kleidungsstücke zum Tauschen und etwas für das kalte Buffet mit. Grillgut wird gestellt! Bei Fragen T. 690 97 21

»»» zum Veranstalter

Diskussion (Kreuzberg SO36)

Vierte Welt, Neues Zentrum Kreuzberg, Galerie 1. OG 

 

10999 Berlin, Adalbertstr. 96

18:00 Uhr 

 

Kollektives Stottern 2

 

„In Full Color“ verurteilen? - Allianzen für Anklagen und Aussprachen

Eine dreiteilige Reihe über Privilegien und Anmaßung mit der Frl. Wunder AG und Gästen zur Produktion
"Das Weiße Stottern"
"Natürlich gibt es weiße Verbündete, seit Jahrhunderten, natürlich gibt es weiße Menschen, die sich gegen Rassismus einsetzen, und sie (Rachel Dolezal) hat inhaltlich wichtige Arbeit geleistet, die jetzt dahin ist, weil sie diese Struktur so missbraucht hat.”

Ein Gespräch.
Eintritt frei

»»» zum Veranstalter

Vernissage (Körnerkiez)

Galerie im Körnerpark 

 

12051 Berlin, Schierker Str. 8

18:00 Uhr 

 

Nika Oblak & Primoz Novak – And Now for Something Completely Different 6

 

Mit ihren Installationen, Performances, Videos und Fotografien hinterfragt das slowenische Künstlerduo Nika Oblak und Primoz Novak die moderne Konsumkultur und die Art und Weise, wie die Medien Normen und Realitäten erzeugen.

»»» zum Veranstalter

Vernissage (Flughafenkiez)

Kunstverein Neukölln 

 

12053 Berlin, Mainzer Str. 42

19:30 Uhr 

 

Christian Desbonnets

 

»»» zum Veranstalter

Demonstration (Kreuzberg SO36)

Treffpunkt: Mariannenstr., Ecke Naunynstr. 

 

10997 Berlin, Mariannenstr. 50

19:45 Uhr 

 

Critical Mass Fahrraddemo

 

Die Fahrraddemo startet jeden letzten Freitag im Monat um 20 Uhr am Mariannenplatz in Kreuzberg. Die Teilnehmer fahren mitten auf der Straße. "Der Verkehr wird nicht absichtlich gestört. Es geht nicht um Verkehrsbehinderung anderer, sondern darum, sich als unmotorisierter Verkehrsteilnehmer ein Stück öffentlichen Lebensraumes, die Straße, zumindest zeitweilig zurückzuerobern", heißt es im Aufruf zu der Veranstaltung.

»»» zum Veranstalter

Performance (Wrangelkiez)

Theater Expedition Metropolis 

 

10999 Berlin, Ohlauer Str. 41

20:00 Uhr 

 

Sommerfest

 

In ihrer performativen Kolumne beichten und berichten die vier Performerinnen aus eigenen und fremden Betten, huldigen der weiblichen Lust und allen Kämpfen die wir in der Liebe und beim Sex zu fechten wagen. Jede Geschichte wurde von einer der Performerinnen, Zuschauerin oder Freundin erlebt.

»»» zum Veranstalter

Samstag, 29.07.2017

Mobilität (Kreuzberg SO36)

Civili-Park 

 

10997 Berlin, Waldemarstr. 54

9:00 - 16.00 Uhr 

 

Berliner Fahrradmarkt

 

Der Berliner Fahrradmarkt ist eine Plattform, die unterschiedliche Themenkomplexe rund ums Fahrrad, Recycling und urbane Mobilität miteinander verbindet. Ob Fixie, Singlespeeder, Lastenrad, Mountainbike oder einfach nur ein alter Drahtesel - egal was für ein Zweirad her soll, hier wird man es finden. Jeder kann mitmachen! Auch für die Wartung und Reparatur der eigenen Räder wird ein junges Schrauberteam der offennen Werkstätten und Läden aus der unmittelbaren Umgebung sorgen. Gegen Spenden lassen sich kleine Reparaturen direkt vor Ort erledigen. Jeder der ein Fahrrad verkaufen oder kaufen möchte ist hier an der richtigen Adresse.

»»» zum Veranstalter

Kunst & Kultur (Kreuzberg SO36)

Magazin in der Heeresbäckerei 

 

10997 Berlin, Köpenicker Str. 16

12:00 - 22:00 Uhr 

 

17. Fotomarathon Berlin – Die Ausstellung

 

Am 10. Juni knippsten sich 117 Teilnehmer auf kreative Weise quer durch die Stadt. Nun präsentieren sie ihre Ergebnisse: Vom 29. bis 30. Juli 2017
Der Fotomarathon in Berlin ist ein Kreativwettbewerb unter extremen Bedingungen: Innerhalb von zwölf Stunden mussten die TeilnehmerInnen zwölf Themen fotografisch umsetzen. Unzählige kreative Ideen sind entstanden, zusammengefasst in 117 Bildserien, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Die Ausstellung findet im Magazin in der Heeresbäckerei in Berlin-Kreuzberg statt. In mehreren Workshops können Fotografie-Fans ihre Kenntnisse vertiefen:

Anmeldungen für die Workshops und weitere Infos gibt es unter:
www.fotomarathon.de/ausstellung/

Der Eintritt zur Ausstellung zum 17. Fotomarathon beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro.

»»» zum Veranstalter

Premiere (Reichekiez)

Theater Expedition Metropolis 

 

10999 Berlin, Ohlauer Str. 41

20:00 Uhr 

 

Bienvenidos in der Casa Casanova

 

„Bienvenidos in der Casa Casanova“ ist der Name des deutsch-spanischen Stücks, das derzeit in dem Projekt „Gäste der Casa Casanova“ kollektiv entwickelt wird. Im Mittelpunkt steht dabei die theatrale Auseinandersetzung mit der Frage, ob und wie individuelle Freiheit und ökonomische Zwänge vereinbart werden können und wie eine solche Sinnstiftung für ein Individuum in einer durchökonomisierten Welt möglich ist.

»»» weitere Informationen

Sonntag, 30.07.2017

Konzert (Körnerkiez)

Galerie im Körnerpark 

 

12051 Berlin, Schierker Str. 8

18:00 Uhr 

 

Sommer im Park

 

Bis Ende August findet jeden Sonntag um 18 Uhr auf dem Vorplatz der Galerie im Körnerpark die Konzertreihe „Sommer im Park“ statt. Die Konzertreihe präsentiert Musik unterschiedlichster Genres – von Klassik bis Jazz, Blues und Rock, mit einem gewissen Akzent auf Weltmusik, um einem breiten Publikum die Vielfalt der hauptstädtischen Musikwelt zu präsentieren.
Der Eintritt ist frei!

»»» zum Veranstalter

Montag, 31.07.2017

Kunst (südl. Friedrichstadt)

Berlinische Galerie 

 

10969 Berlin, Alte Jakobstr. 124-128

14:00 Uhr 

 

Kuratorenführung

 

Kuratorenführung in der Ausstellung "Christine Streuli (Fred-Thieler-Preis 2017)" mit Friederike Nitz, Wissenschaftliche Volontärin. Die Führung ist im Museumseintritt enthalten.

»»» zum Veranstalter

Dienstag, 01.08.2017

Kleinkunst (Kreuzberg SO36)

Lido 

 

10997 Berlin, Cuvrystr. 7

20:30 Uhr 

 

Kreuzberg Slam

 

Ger Dichterwettstreit in Kreuzberg! Die Regeln in Kürze: Nur selbstverfasste Texte, maximal 5 Minuten, keine Requisiten.( Moderation: Sebastian Lehmann und Maik Marschinkowsky | Eintritt: 5 Euro, Slammer frei

»»» zum Veranstalter