Veranstaltungen

Sonntag, 23.09.2018

18:00 Uhr 

Klassik (Kreuzberg SO36)

St. Thomas-Kirche 

 

Ein Querschnitt von Bach bis Piazzola

Querflöte, Klavier, Orgel
Eintritt frei

 

10999 Berlin, Am Mariannenplatz 28

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Klassik (Kreuzberg SO36)

Emmaus-Kirche 

 

Orgel & Stummfilm "Das Blumenwunder"

an der Orgel: Stephan Graf v. Bothmer

"Das Blumenwunder" ist ein Zeitrafferfilm, der zum ersten Mal im großen Umfang Pflanzenbewegungen im Film sichtbar machte. Das Basismaterial entstand zwischen 1921 und 1925 bei der BASF, die einen Werbefilm für Dünger plante. Zum Kulturfilm wurden diese Aufnahmen dann durch die Kombination mit Tanzszenen, die das Wachstum der Pflanzen pantomimisch darstellen, getanzt von Solisten der Berliner Staatsoper. Der Film gilt heute als ein wieder entdecktes Kleinod der Stummfilmgeschichte. In den 1920er Jahren hatte der Film außerordentlichen Erfolg.
Eintritt € 15,- (10,-)

 

10997 Berlin, Lausitzer Platz 8a

 

»»» zum Veranstalter

Montag, 24.09.2018

19:00 Uhr 

Literatur (Kreuzberg SO36)

Club SO36 

 

Lesedüne

Systemrelevanter Humor. Eintritt 4,-

 

10999 Berlin, Oranienstr. 190

 

»»» zum Veranstalter

Dienstag, 25.09.2018

18:00 Uhr 

Dragoner-Areal (Kreuzberg SO36)

Rathaus Kreuzberg 

 

Dritte öffentliche Forum Rathausblock

Sie interessieren sich für die Entwicklung des Rathausblocks?
Sie möchten sich aktiv im Gründungsgremium einbringen und über die Zukunft des Rathausblocks mitentscheiden?
Kandidieren Sie am 25. September direkt beim Forum Rathausblock und stellen sich mit ihrer Motivation zur Mitarbeit und ihrem persönlichen Bezug zum Sanierungsgebiet Rathausblock zur Wahl!
Themen:
- Stand der Kooperationsvereinbarung und Vorstellung des Gründungsrats als vorläufiges Gremium für das Sanierungsgebiet Rathausblock
- Wahl der Delegierten aus dem Forum Rathausblock in den Gründungsrat mit persönlicher Vorstellung der Kandidat*innen und anschließendem Wahlgang

 

10965 Berlin, Yorckstraße 4-11

 

»»» weitere Informationen

Mittwoch, 26.09.2018

19:30 Uhr 

Diskussion (Kreuzberg SO36)

Club SO36 

 

Die Türkei zwischen Wirtschaftskollaps und neuen Deals.

Die Türkei steckt mitten in einer tiefgreifenden Wirtschaftskrise. Die Entwertung der Lira ist nur ein Ausdruck der Krise des AKP-Wirtschaftsmodells. Viele Jahre bildeten neoliberale Wirtschaftspolitik und islamistische Ideologie das Rückgrat der AKP-Herrschaft, momentan treten Widersprüche dieses Regimes stärker zu Tage. Nach den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen scheint Erdogan politisch gestärkt zu seinem Staatsbesuch am 28. September in der Bundesrepublik zu kommen. Doch nach massiver Kapitalflucht aus der Türkei und dem Handelskonflikt mit den USA versucht Erdogan sich in Europa dringend benötigte Investitionen und staatliche Bürgschaften zu organisieren. Die Bundesregierung hat bereits signalisiert, dem AKP-Regime beistehen zu wollen, eine hochrangige Wirtschaftsdelegation ist für Oktober geplant. Wir wollen über die Krise, die Spaltungslinien innerhalb des herrschenden Machtblocks und die Perspektiven der Proteste in der Türkei sprechen.
Mit: Nazan Üstünda?, Soziologin, Akademics for peace
Axel Gehring, Politikwissenschaftler

 

10999 Berlin, Oranienstr. 190

 

»»» zum Veranstalter

Donnerstag, 27.09.2018

18:00 Uhr 

Vernissage (Kreuzberg SO36)

Kreuzberg Museum 

 

"Ungeschönt – Menschen, Bewegungen, Stadtansichten" – Fotografien aus Friedrichshain-Kreuzberg 1990-2017

 

10999 Berlin, Adalbertstr. 95a

 

»»» weitere Informationen