Veranstaltungen

Donnerstag, 24.01.2019

19:30 Uhr 

Lesung (Reichekiez)

Theater Expedition Metropolis 

 

Jetzt.Erst.Recht – Community-Kunst-Versammlung

Berliner Einsamkeit - gestern - heute - morgen
Aus dem türkischen Kultroman „Die Madonna im Pelzmantel“ von Sabahattin Ali liest die Schauspielerin Selin Kavak ausgewählte Stellen, die sie mit dem Thema „Berliner Einsamkeit“ in Verbindung bringt. Dabei werden drei Interviews über „Einsamkeit“ präsentiert, die mit drei Personen aus verschiedenen Generationen durchgeführt worden sind. Ein Abend zum Nachdenken über unsere Einsamkeit und über deren persönliche und politische Hintergründe...
In Kooperation: Buchhandlung Leseglück und Expedition Metropolis

 

10999 Berlin, Ohlauer Straße 39 -41

 

»»» zum Veranstalter

Sonntag, 27.01.2019

17:00 Uhr 

Lesung (Kreuzberg 61)

k-salon 

 

„Menschen auf Stühlen - Literatur und Musik im K-Salon“

von und mit Steffen Brück
Gäste: Martin Jürgens hat lange als Regisseur an Theatern in Köln, Münster und Berlin gearbeitet. Seit einigen Jahre schreibt er für die Zeitschrift ´konkret´ regelmäßig politische Gedichte, die inzwischen in dem schönen Buch "Frau Merkel sieht auf ihrem Schuh ein Streifenhörnchen, das sich putzt" erschienen sind. Daraus und aus dem neuen Gedichtband "Herz an Zunge" wird er bei "Menschen auf Stühlen" lesen.
Musik: von Armin Wegscheider. Der Gitarrist und Sänger vertont Gedichte, spielt aber auch Cover-Versionen von Johnny Cash über Leonard Cohen bis zu Tom Waits.
Der Eintritt beträgt 5 Euro.

 

10961 Berlin, Bergmannstraße 54

 

»»» zum Veranstalter

19:30 Uhr 

Lesung (Rixdorf)

Heimathafen 

 

Hörtheater

Deutschlandfunk Kultur präsentiert: Der Monat Januar, Hörspiel von Karl-Heinz Bölling

„Der Monat Januar ist wie ein Schock für die Menschen. Sie gehen vollkommen verzweifelt in den Innenstädten herum und fragen sich: Das war alles? Man leidet. Ganz Deutschland leidet.“ Ein Mann, der sich Zeit lässt mit der Berufsergreifung, treibt sich an warmen Orten herum, ohne zu wissen was er da eigentlich will. Im Kaufhausrestaurant, in der Stadtbibliothek und im Museum muss er sich immer wieder mit fremden Menschen auseinandersetzen. Oder sind es immer dieselben? Für alle Fälle hat er ein kleines Messer dabei.
Im Anschluss Publikumsgespräch mit dem Produktionsteam.
Moderation: Vito Pinto
Eintritt frei!

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 141

 

»»» weitere Informationen