Mehrtägige Veranstaltungen

Mode

Kreuzberg/Kreuzberg SO36

 

Fashion Revolution

 

am 24.4. jährt sich bereits zum 4. Mal der schreckliche Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch mit Tausenden Toten und Verletzten. Dieses Unglück wäre vermeidbar gewesen, denn schon im Vorfeld haben ArbeiterInnen in den Textilfabriken in diesem Gebäude über mangelnde Sicherheitsvorkehrungen und Risse in den Wänden geklagt. Ungeachtet dessen wurden sie gezwungen, zur Arbeit zu erscheinen.

Vor diesem Hintergrund wurde 2014 der Fashion Revolution Day ins Leben gerufen, der mittlerweile zur Fashion Revolution Week angewachsen ist. Weltweit finden Veranstaltungen statt, die sich mit den Bedingungen in der konventionellen Textilindustrie einerseits und fairer Mode andererseits beschäftigen. Weltweit stellen Menschen die Frage: "Who made your clothes?"
Auch wir beteiligen uns mit unserem Laden für Ökofaire Mode, supermarché daran. In diesem Jahr wird es bei uns 3 Veranstaltungen/Aktionen geben.

So findet am 24.04. eine Foto-Mitmachaktion statt, am 25.4. haben wir eine Abendveranstaltung zusammen mit dna merch, bei der die Wertschöpfungskette eines fairen Shirts von der Biobaumwolle bis zum Versand gezeigt wird und am 28.4. findet bei uns ein Soli-Pop-Up-Store des deutsch-indischen Modelabels Jyoti-Fair Works statt.

 

supermarché

Wiener Straße 16

 

»»» zum Veranstalter

Kind & Familie

Kreuzberg/Wrangelkiez

 

„Nebelwelt“ vom 22. April bis 14. Mai 2017 im Circus Schatzinsel.

 

Warum siegen Kriege und Brutalität gegen Vernunft und Menschlichkeit? Das Junge Ensemble Circus Schatzinsel sucht mit bewegter Circuskunst nach Antworten in einer undurchsichtigen Welt. Erleben Sie „Nebelwelt“ vom 22. April bis 14. Mai 2017 im Circus Schatzinsel.

Sie tasten sich durch die Welt, wie im Nebel, suchen nach Klarheit und Orientierung. Jugendliche aus Berlin, Syrien und Afghanistan geben ihren Fragen an die Welt im experimentellen Circustheater „Nebelwelt“ Ausdruck. Mit ihren Körpern, Bambusstäben und Fantasie formen sie Bilder. Sie erzählen von Macht und Ohnmacht, von Freiheit und Manipulation, Enge und Weite, Widerstand und der Kraft der Natur. Ein gesellschaftskritisches und bildreiches Bewegungskunstwerk aus zeitgenössischem Tanz, Theater und Artistik

Premiere: Sa, 22.04.2017, 19 Uhr

Weitere Vorstellungen:
So, 23.04.2017, 16 Uhr
Sa, 29.04.2017, 19 Uhr
So, 30.04.2017, 16 Uhr
Sa, 13.05.2017, 19 Uhr
So, 14.05.2017, 16 Uhr


Eintritt: 6,- €, ermäßigt 4,- €?

 

Circus Schatzinsel

May-Ayim-Ufer 4

 

»»» zum Veranstalter